Kursangebote

WORD und EXCEL für pädagogische Führungskräfte

Das papierlose Büro braucht nicht viel Platz – nur einen Computer, der sich im spannenden Berufsalltag „mit Links“ bedienen läßt. Schnell die gewünschten Informationen finden, neue Daten erfassen oder die Korrespondenz erledigen. Alles läßt sich in der digitalen Welt erledigen, in die wir Stück für Stück hineinwachsen können.

In  2tägigen Workshops gibt es Tipps und Tricks, wie Sie sich die Arbeit erleichtern können und stressfrei mit dem PC(Team) umgehen.

Wir planen für diesen Gesamt-Workshop 2 Tage im Abstand von ca. 6 Wochen ein, damit Sie Gelegenheit haben, für Sie interessante Vorschläge an Ihrem Arbeitsplatz umzusetzen, um am 2. Workshop-Tag gezielte Fragen zu klären. Zwischendurch garantieren wir Ihnen eine E-Mail-Betreuung, in der Sie individuell beraten werden. Beispiele und Übungen stehen Ihnen im geschützten Download-Bereich zur Verfügung.

2-Tage-Workshop WORD (Textverarbeitung):

Terminvorschlag:

1. Tag: 18.  Januar 2017 – 2. Tag: 1. März 2017 oder 1. Tag: 1. März 2017 – 2. Tag: 12. April 2017

1. Tag: 16. August 2017 – 2. Tag: 27. September 2017

Entdecken Sie die Möglichkeiten von WORD

Elternbriefe, Aushänge, Flyer, Ausmalbilder – WORD kann viel mehr, als nur Buchstaben schreiben. In meiner täglichen Trainerpraxis erlebe ich immer wieder, dass dieses vielseitige Programm nur zu einem ganz geringen Teil genutzt wird – und dann, weil es ja schnellgehen muss, oberflächlich.

Irgendwie bekommt man den Text aufs Papier, aber mehr schlecht als recht und wenn er später noch einmal verändert werden soll, klappt wieder nichts so richtig. Stellen Sie sich vor, Sie sollen einen Pullover stricken und hatten vorher nie eine Stricknadel in der Hand.

Sie haben WORD nicht zum ersten Mal „in der Hand“, freuen sich aber bestimmt über ein bisschen Info, wie Ihnen das Programm wirklich Freue machen kann.

Was möchte ich Ihnen näherbringen?

  • Die WORD-Oberfläche mit den jeweiligen Werkzeugen
  • Formatierungsmöglichkeiten, Formatvorlagen und Seitenlayout
  • Bilder und Tabellen einfügen
  • Serienbriefe an die Eltern
  • Tipps und Tricks

Wenn Sie grundlegende Fertigkeiten beherrschen, können Sie mit WORD so kreativ arbeiten wie mit Schere und Kleber.

Der 2. Workshop-Tag baut auf das Gelernte auf und gibt Ihnen Sicherheit, mit dem Programm und digitalen Daten erfolgreich und stressfrei zu arbeiten.

Entdecken Sie die Möglichkeiten von EXCEL

2-Tage-Workshop Excel (Tabellenkalkulation):

Terminvorschlag:

1. Tag: 1. Februar 2017 – 2. Tag: 8. März 2017 – oder 1. Tag: 8. März 2017 – 2. Tag: 19. April 2017

1. Tag: 23. August 2017 – 2. Tag: 04. Oktober 2017

Excel ist ein Teil des Office-Paketes, das Sie installiert haben und kann enorm viel. Es fasziniert beim Berechnen von Werten, kann diese anschaulich in Diagrammen darstellen und hat überzeugend logische Sortier- und Filterfunktionen. Sie erhalten einen Einblick in die Funktionsweise dieser vielseitigen Software. Wir besprechen die Grundlagen, Werkzeuge und Bedienschritte und vertiefen alles mit gezielten Übungen aus der Praxis.

Dies sind die Inhalte:

– Die Benutzeroberfläche von Excel
– Erste Übung mit der Excel-Mappe
– Tabellenblätter und Dateneingabe, Formatierungen, Zellformate
– Seitenlayout, Kopf- und Fußzeilen, Wiederholungszeilen, Drucken in Excel
– Formeln, Funktionen, relative und absolute Bezüge
– Daten filtern, Pivottabellen
– Kommentare für einzelne Zellen hinzufügen
– vorhandene Excel-Dateien verstehen und weiter bearbeiten

2. Workshop-Tag

Ich stelle vor: Eine Excel-Mappe mit einer kompletten Datenbank und Filterfunktionen, Dienstplänen, Wochenübersichten, Kalkulationen, Formularen und zeige Ihnen, wie Sie damit arbeiten können.

Fit fürs Büro mit Office 2007 – 2010 – 2013 – 2016

Der Computer im Büroalltag

Terminvorschlag: 3. und 4. März 2017 – Wochenendworkshop

Die Fertigkeit des 10-Finger-Schreibens und der Office-Anwendungen, wie WORD, EXCEL, OUTLOOK und Co. gehören zu den „Kulturtechniken“ des 21. Jahrhunderts, ohne die man am heutigen Arbeitsmarkt kaum bestehen kann.

Alles modern und schnell und praktisch. Der PC nimmt Ihnen viel Arbeit ab und „denkt“ für Sie mit ;-).  Moderne Bürokommunikation will gepflegt werden. Halten Sie Ihr Wissen auf dem neusten Stand, informieren Sie sich, was es Neues gibt und welche Arbeitsabläufe Sie vereinfachen können.

In diesem Workshop geht es um das Office-Paket mit Word, Excel, PowerPoint und Outlook – moderne Online-Speicher einbegriffen. Beschreiben Sie vor Beginn Ihre Interessen und Vorstellungen, damit ich das passende Arbeitsmaterial bereitstellen kann. Ideen und Anregungen finden Sie hier >>.

Wir arbeiten mit gedruckten und digitalen Herdt-Unterlagen. Sehen Sie das Video

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Einfach Windows!

Grundlagen der EDV

Egal, ob Windows 10 oder ein anderes Betriebssystem. Mit soliden Grundkenntnissen bewältigen Sie alle weiteren Hindernisse!

Im Grundlagenkurs wird jeweils das im Schulungsraum installierte Betriebssystem verwendet.

Grundkenntnisse erwerben ist harte Arbeit („Aller Anfang ist schwer!“). Ich helfe Ihnen dabei, mit Maus und Tastatur den Computer steuern und beherrschen zu lernen und seine „innere Logik“ zu verstehen. Mit anschaulichen Erklärungen baue ich Brücken zur digitalen Welt, die Sie begeistern und zum Weitermachen anregen. Die vielen Tasten der Tastatur und die Maus, die im richtigen Moment an der richtigen Stelle gedrückt oder gestreichelt werden will – alles will geübt sein. Reden wir darüber!

Dieser Kurs wird Ihnen helfen, sich in Fachkursen wie Word, Excel, Fotobuchgestaltung, Handy- und Smartphone-Bedienung, Internet etc. schneller zurechtzufinden und wohl zu fühlen.

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/kontakt/

Alles mobil 1

Ob Smartphone oder Tablet-PCs vieles haben sie gemeinsam!

Die Ziele, die wir mit ihnen erreichen, sind immer dieselben – die Bedienung der einzelnen Modelle kann jedoch sehr unterschiedlich sein.

Lernen Sie Ihr Gerät kennen, damit Sie wissen, was Sie mit ihm anstellen können. Beschäftigen Sie sich mit dem Gerät, damit Sie es im „Ernstfall“ erfolgreich bedienen können. Die verschiedenen Modelle sind so speziell und einzigartig, wie die Menschen, die sie bedienen. Eine gute Entscheidung, sich in einem Workshop oder Kurs zusammenzusetzen und gemeinsam zu üben!

Ob Smartphone oder Tablett – beliebte Spielzeuge für die es keine Altersgrenze gibt. Sie sind „Freunde“, die uns den Weg zeigen, informieren, Fotoapparate ersetzen etc. Nutzen Sie, was Ihr Smartphone kann und erfreuen Sie sich daran. Ich mache Ihnen das Gerät vertrauter, erkläre Hintergründe und empfehle Apps.

Im Kurs werden Grundlagen vermittelt:

Samsung Galaxy

Grafische Oberfläche – Samsung Galaxy

Wie die „Befehlsausgabe“ durch Fingergesten funktioniert,

Wie man sich durch Menüs und Untermenüs hangelt

Wie die häufigst benutzten Befehle und wichtigsten Dinge funktionieren

Anruf annehmen, Stumm schalten, auflegen

          • Die Tastatur benutzen, mit Text arbeiten
          • Telefonbucheinträge, Suchen und Finden
          • SMS, WhatsApp, Fotos

Der Kurs ist geeignet für  Umsteiger von Tastenhandy auf Smartphone und vor allem für die „reifere“ Generation.

Und wenn Sie das alles schon können und noch mehr Hintergrundwissen und hilfreiche Tipps zum Gebrauch des Mobilgerätes haben möchten, empfehle ich Ihnen den zweiten Teil >> Alles mobil 2

Wir nehmen uns 4 x 2 Unterrichtsstunden Zeit und die Gruppengröße ist auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt.

Nächste Termine:

  • Alles mobil  Modul 1              Beginn: Montag, 27. 3. 2017 – 15:30 Uhr – 4 Nachmittage je 2 UST
  • Alles mobil  Modul 1              Beginn: Montag, 8.5.2017 – 15.30 Uhr  – 4 Nachmittage  je  2 UST

Weitere Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/kontakt/

Kursangebote in der VHS Montabaur – bitte hier klicken >>

Alles mobil 2

Und wenn Sie das alles schon können und noch mehr Hintergrundwissen und hilfreiche Tipps zum Gebrauch des Mobilgerätes haben möchten, empfehle ich Ihnen den zweiten Teil >> Alles mobil 2

Screenshot_2015-11-24-22-20-16

Dieser Kurs wendet sich an Menschen, die schon länger mobil telefonieren und die neusten Errungenschaften der Technik nutzen und verstehen wollen. Wir besprechen folgende Themen:

      • Die ständigen Handy-Aktivitäten – was bedeuten die Symbole und was „treibt“ mein Mobilgerät im Internet
      • Konten, IDs, Clouds – Synchronisieren
            • Was mache ich mit den Fotos?
            • Persönliche Daten übertragen auf ein neues Handy
      • Über mobile Netzwerke (Hotspots)
      • Apps – Grundsätzliches und Tipps
      • E-Mails – was Sie über die Server-Einstellungen wissen sollten
      • Vertrag oder Prepaid – ein Vergleich

Auch hier nehmen wir uns wieder 2 x 4 Unterrichtsstunden Zeit und begrenzen die Teilnehmerzahl auf 8. So können Sie zwischen den Unterrichtstagen die besprochenen Themen reflektieren und beim nächsten Mal gezielte Fragen stellen.

Nächste Termine:

  • Alles mobil­  Modul  2             Beginn: Samstag, 29.4.2017 –  10:00  Uhr      4 x 2 UST

Weitere Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Kursangebote in der VHS Montabaur – bitte hier klicken >> 

Alles mobil! Und dann?

In diesem Workshop bauen wir auf das Gelernte aus den ersten beiden Kursen – Alles mobil 1 und Alles mobil 2 – auf.

Mittlerweile haben sich eine Menge wertvoller Daten im Handy angesammelt, die wir nicht verlieren wollen.Welche Möglichkeiten gibt es, Bilder, Videos, Notizen etc. so zu erhalten, dass wir auch später noch darauf zugreifen können?

Cloudspeicher, Festplatten, Fotobücher, DVDs oder sogar ein eigener BLOG? Wir besprechen die Möglichkeiten, damit Sie für sich die richtige Lösung wählen können.

4 x 3 Unterrichtsstunden – damit verschaffen Sie sich einen Überblick und finden einen Weg.

Kursangebote in der VHS Montabaur – bitte hier klicken >>

3.1 Machen Sie etwas aus Ihren Handy-Bildern und -Videos!

– Sammeln und Präsentieren von Erinnerungen

Dieser Workshop baut auf das Gelernte aus den Alles mobil-Kursen auf. Mit Computer und Handy machen wir Ihre Erinnerungen zu bleibenden Erinnerungen.

Mittlerweile haben sich eine Menge wertvoller Daten im Handy angesammelt, die wir nicht verlieren wollen.Welche Möglichkeiten gibt es, Bilder, Videos, Notizen etc. so zu erhalten, dass wir auch später noch darauf zugreifen können?

Cloudspeicher, Festplatten, Fotobücher, DVDs oder sogar ein eigenes BLOG? Wir besprechen die Möglichkeiten, damit Sie für sich die richtige Lösung wählen können.

Wunderschöne Videoaufnahmen von den Kindern, wie sie sprechen und laufen lernen, ein Gedicht aufsagen und Vieles mehr schlummern in unseren Handys oder Kameras! – Machen wir was draus!

Der „Windows Movie Maker“ ist eine Gratis-Software von Microsoft zum Schneiden und Bearbeiten von Videos. Fügen Sie Schritt für Schritt eigene Filme, Bilder oder Diashows zusammen und erstellen efmovie-makerfektvolle Szenenübergänge. Verwackelte Handy- oder Kameraaufnahmen glättet der Windows Movie Maker durch einen ausgefeilten Videofilter. Den fertigen Film exportieren Sie passend für iPhone oder iPad im MP4-Format oder veröffentlichen ihn direkt im Internet. Sie können ihn natürlich auch in Ihrem Fernseher daheim anschauen und zeigen.

Dieser Workshop hat das Ziel, Videoclips, die in Kameras schlummern, zu sortieren und zu einem Erinnerungsfilm zu machen. Gut ist es, wenn Sie schon ein paar Grundlagenkenntnisse im Bedienen des Computers haben. So, wie sie in meinem Kurs „einfach Windows“ vermittelt werden.

Kurs 5115 – 4 x 3 Unterrichtsstunden – damit verschaffen Sie sich einen Überblick und finden einen Weg.

Termine: Montag, 12. Juni 2017 bis 3. Juli 2017 – jeweils 15:30 bis 17:45

Machen Sie etwas aus Ihren Handy-Videos!

Wunderschöne Videoaufnahmen von den Kindern, wie sie sprechen und laufen lernen, ein Gedicht aufsagen und Vieles mehr schlummern in unseren Handys oder Kameras! – Machen wir was draus!

Der „Windows Movie Maker“ ist eine Gratis-Software von Microsoft zum Schneiden und Bearbeiten von Videos. Fügen Sie Schritt für Schritt eigene Filme, Bilder oder Diashows zusammen und erstellen efmovie-makerfektvolle Szenenübergänge. Verwackelte Handy- oder Kameraaufnahmen glättet der Windows Movie Maker durch einen ausgefeilten Videofilter. Den fertigen Film exportieren Sie passend für iPhone oder iPad im MP4-Format oder veröffentlichen ihn direkt im Internet. Sie können ihn natürlich auch in Ihrem Fernseher daheim anschauen und zeigen.

Dieser Workshop hat das Ziel, Videoclips, die in Kameras schlummern, zu sortieren und zu einem Erinnerungsfilm zu machen. Gut ist es, wenn Sie schon ein paar Grundlagenkenntnisse im Bedienen des Computers haben. So, wie sie in meinem Kurs „einfach Windows“ vermittelt werden.

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/kontakt/

Fotobücher gestalten und bestellen - Teil 1

Ganz persönliche Geschenke für sich selbst und Andere – Fotobücher, Fotokalender

Fotobücher gestalten

Fotobücher gestalten

Ein Workshop für alle, die Bilder auf Kamera oder Computer gespeichert haben oder noch alte Bilder im „Schuhkarton“ aufbewahren und diese gekonnt in einem Buch darstellen wollen. Wir gestalten ein Fotobuch, das sich sehen lassen kann und verwenden die Fotos zum Erstellen persönlicher Kalender oder für eine Menge anderer Artikel.
Gleichzeitig lernen Sie, Ihre Bilder auf dem PC zu ordnen, Software herunterzuladen und zu installieren und können alte Bilder aufwerten, indem Sie sie einscannen (lassen).

Wenn Sie direkt mit den eigenen Fotos arbeiten wollen, damit Sie gleich ein brauchbares Ergebnis haben, bringen Sie diese Fotos mit – auf einem Datenträger, der genügend Speicherplatz hat, dass Sie auch noch das erarbeitete „Werk“ darauf speichern können.

Wenn Sie lieber mit dem eigenen Notebook arbeiten wollen, können Sie dieses gerne mitbringen. Sie brauchen dann keinen externen Datenträger, um Ihre elektronischen Fotobuchdaten hin- und her zu tragen und haben den Vorteil, dass Sie an einem Gerät arbeiten, von dem Sie wissen, wie es funktioniert ;-).

Wenn Sie nur üben wollen, können Sie die bereitgestellten Beispielbilder verwenden.

Für diesen Workshop plane ich 4 x 3 Unterrichtsstunden ein. So haben Sie zwischendurch Gelegenheit, zu Hause weiter zu arbeiten und beim nächsten Mal gezielt zu fragen.

Ein Workshop, in dem wir ein modernes Fotobuch basteln vom Fotoapparat über den Computer und das Internet zum gedruckten Fotobuch.

Der Kurs ist ein Anfängerkurs für Menschen, die zum ersten Mal ein Fotobuch herstellen. Schön für Sie selbst und die Gruppe, in der Sie arbeiten, ist es, wenn Sie schon ein wenig mit dem Windows-Dateiensystem – kurz den Grundlagen der EDV – vertraut sind. Interessantes und Wissenswertes und viele praktische Übungen für wenig erfahrene PC-Benutzer gibt es in dem Kurs „Einfach Windows“, den ich Ihnen als Starterpaket und „Fundament“ für alle weiteren PC-Arbeiten empfehle.

Download für Kursteilnehmer und Interessenten (Handout zum Kurs) im Downloadcenter.

Nächste Termine: ab Dienstag, 6. Juni – 15:30 Uhr   4 Abende    je      3 UST

Weitere Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Kursangebote in der VHS Montabaur – bitte hier klicken >> 

Fotobücher gestalten - Teil 2

Fotobücher gestalten und bestellen – Teil 2

Für Fortgeschrittene:

Wer einmal damit angefangen hat, kann nicht mehr aufhören. Nach dem ersten Erfolgserlebnis hat man viele neue Ideen. Holen Sie sich Gestaltungstipps von Profis, lassen Sie sich inspirieren, sammeln Sie Wissen und Fertigkeiten.

Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Fotobuchautoren, die bereits mit den Grundlagen der Gestaltungssoftware und den Grundlagen der EDV bekannt sind und den Austausch mit anderen Experten suchen. Wir verraten Tipps und Tricks und vertiefen und ergänzen Ihr Wissen und Können.

4 x 3 Unterrichtsstunden kreativen Spaß und beeindruckende Ergebnisse!

Nächste Termine: ab Montag, 21. 8. 2017 –  15.30 Uhr 4 Abende       je      3 UST

Weitere Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Kursangebote in der VHS Montabaur – bitte hier klicken >> 

Text und Tastatur

Texte schreiben über die Computertastatur muss man (fast) in jedem Anwendungsfenster am PC. Ob Sie im Internet unterwegs sind, eine E-Mail schreiben wollen, sich in den sozialen Netzwerken bewegen oder – wie früher – einfach einen Brief oder eine Notiz ausdrucken wollen.

Die Regeln der Textverarbeitung gelten überall. Cursor, Korrekturtaste, Maus – all dieses Handwerkszeugs will im

Brief schreiben mit Wort

Brief nach DIN-Norm

richtigen Moment an der richtigen Stelle „bedient“ werden.

Reden wir darüber! Sie bekommen wertvolle Tipps, die Ihnen Freude machen.

In einem 8-stündigen Kurs (ich nenne es lieber Training)
lernen wir Grundlegendes und ich verrate Ihnen Tricks, die Sie noch nicht kennen.

Das Arbeitsfenster in der Textverarbeitung und die Werkzeuge, die uns zur Verfügung stehen, sollten uns vertraut sein. Wunderbare Helferlein sind Maus und Tastatur.

Wie bringe ich die Buchstaben an die Stelle, an der sie stehen sollen?
Wann benutze ich die Entertaste? – Was macht die Korrekturtaste? – Wie formatiere und verändere ich meinen Text? – Kann die moderne Textverarbeitung noch mehr? – Speichern und Drucken – wie geht das? Wie ordne und sortiere ich meine Daten auf dem Computer?

Egal, ob Sie Word, WordPad oder OpenOffice verwenden – die Grundregeln gelten für alle.

In diesem Kurs lernen Sie, wie man Texte mit einem modernen Textverarbeitungsprogramm formatiert, welche Werkzeuge, Tastaturbefehle und Mausklicks Sie sinnvoll anwenden können und wie Sie die Daten im Computer ordnen und verwalten.

Schön für Sie selbst und die Gruppe, in der Sie arbeiten, ist es, wenn Sie schon ein wenig mit dem Windows-Dateiensystem – kurz den Grundlagen der EDV – vertraut sind. Interessantes und Wissenswertes und viele praktische Übungen für wenig erfahrene PC-Benutzer gibt es in dem Kurs „Einfach Windows“, den ich Ihnen als Starterpaket und „Fundament“ für alle weiteren PC-Arbeiten empfehle.

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

10 flinke Finger - Tastaturschreiben

10-Finger Tastschreiben am PC

Tastatur ohne Buchstaben

Tastatur ohne Buchstaben

Die Buchstaben sind von der Tastatur verschwunden! Eine schlimme Vorstellung. Schreiben Sie einfach „blind“ weiter…

Wenn Sie sich mit der Tastatur gut verstehen, haben Sie einen klaren Vorteil! Die Finger flink über die Tastatur fliegen lassen, um schnell blind einen Text zu tippen – wer möchte das nicht können. Lernen Sie es! Wir vermitteln das Grundwissen und treffen uns zum Üben. Sie bekommen das Lernprogramm mit nach Hause und trainieren bis zum nächsten Mal dort weiter. Jeden Tag 10 Minuten. Der Erfolg kann sich sehen lassen.

Wir erarbeiten die Tastatur Buchstabe für Buchstabe und „tasten“ uns Tipp für Tipp ans Ziel.

Tastatur erarbeiten

Buchstabe für Buchstabe >> bitte kicken

Abschluss: Prüfung – 10-Minuten-Abschrift.

12 x 2 Unterrichtsstunden

Mehr über das 10-Finger-Schreiben am PC >>

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

IT-Wissen mit Zertifikat

Kurse für Frauen – Berufsrückkehrerinnen – Büroangestellte – nach dem Xpert-Modell der Volkshochschulen

Zur Auswahl stehen folgende Module (müssen nicht der Reihe nach gewählt werden, Modul 1 wird jedoch bei allen weiteren vorausgesetzt):

EDV Starter (Modul 1)

Sie lernen die Grundlagen der EDV kennen. Tastatur, Maus, Hard- und Software, Programme, grafische Oberfläche, Windows-Explorer, Internet- und E-Mail-Grundlagen.

Zur Prüfungsvorbereitung werden 32 UStd benötigt

Textverarbeitung Basics mit Microsoft WORD 2010 (Modul 2)

Word kann viel und weiß viel! Was genau, lernen wir von Anfang an. Wer die Regeln von Word kennt, kann friedfertig mit dem Programm arbeiten – auch wenn spätere Änderungen im Dokument anstehen.

Sie lernen grundlegende Formatierungstechniken, Tabellen, Dokument- und Formatvorlagen erstellen, Serienbrieffunktionen, Autotext und Autokorrektur, Nummerierungen und Aufzählungen, Illustrationen, DIN-Briefe, Textfelder, ansprechende Layoutgestaltung und werden prüfungsfitt gemacht.

Zur Prüfungsvorbereitung werden 40 UStd benötigt

Textverarbeitung Professional mit Microsoft WORD 2010 (Modul 3)

Wer die Inhalte von Word Basics beherrscht, will mehr wissen! Der Kurs bietet einen tiefen Einblick in WORD und befähigt Sie, Abläufe zu automatisieren, mit umfangreichen Dokumenten zu arbeiten, Formulare zu erstellen, in Tabellen zu rechnen. Das Arbeiten im Team, erweiterte Serienbrieffunktionen, Grafiken und Auto-Formen, Vorlagen und ADD-Ins – alles, was moderne Büroarbeit braucht – lernen Sie in diesem, nicht ganz leichten Modul.

Zur Prüfungsvorbereitung werden 40 UStd benötigt

Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel 2010 (Modul 4)

Wer WORD kann, hat schon einen Wissensbonus, denn alle Programme des Office-Paketes haben eine ähnliche Multifunktionsleiste.

Excel ist noch umfangreicher, als WORD. Sie können mit ihm umfangreiche Berechnungen durchführen, mit Formeln und Funktionen knobeln und Verbindungen zu anderen Windows-Programmen herstellen (was auch mit Word möglich ist).

Sie lernen, wie Sie mit Excel arbeiten und was Sie von ihm (ihr) erwarten können. Excel-Mappen, Tabellenblätter, Drucken, Zellformate – alles, was grundlegend wichtig ist, steht auf dem Plan.

Zur Prüfungsvorbereitung werden 40 UStd benötigt

Präsentieren mit Microsoft PowerPoint 2010 (Modul 5)

Wer sagt denn, PowerPoint sei überflüssig oder unnütz? Eine gute Präsentation rückt das Gesagte ins rechte Licht, unterstützt den Redner und sorgt dafür, dass Sie in Erinnerung bleiben. Hier lernen Sie das Werkzeug PowerPoint kennen und bedienen und erfahren alles Nützliche zum Gelingen einer guten Präsentation.

Zur Prüfungsvorbereitung werden 32 UStd benötigt

Kommunikation und Organisation mit Outlook 2010 (Modul 6)

Outlook findet man in jedem modernen Büro. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten, die Ihnen dieses Programm bietet. Im Kurs lernen wir die 4 Funktionsbereiche von Outlook kennen:

E-Mail – Regeln für den E-Mail-Verkehr, Vorlagen erstellen und geschickt nutzen, Newsletter gestalten und verschicken;

Aufgaben – Zeitmanagement mit Outlook –

Der Outlook-Kalender – sehr vielseitig!

Komfortable Kontakteverwaltung – Kontaktegruppen

Zur Prüfungsvorbereitung werden 32 UStd benötigt

Diese Kurse können mit einer europaeinheitlichen Prüfung abgeschlossen werden. Lernen Sie nach Ihren persönlichen Bedürfnissen bis Sie prüfungsfit sind.

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Wochenendworkshop Xpert

 Wochenendcrashkurs Xpert

Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über die häufigst genutzten Office-Programme und die Grundfertigkeiten im Umgang mit der EDV.

Um einen Überblick über die Inhalte der einzelnen Module zu vermitteln, biete ich o. g. Kurse als Wochenendcrashkurs an.

Was bedeutet XPERT?

XPERT: BERUFLICHE KOMPETENZ MIT ZERTIFIKAT.

 Xpert steht für ein standardisiertes und qualitätsgesichertes System der deutschen Volkshochschulen zur Zertifizierung von fachlichen Kompetenzen in der beruflichen Weiterbildung.

Seit Anfang 2000 wird mit Xpert ein Konzept umgesetzt, das aufgrund seines modularen Aufbaus passgenaue Angebote für unterschiedliche Anforderungen des Berufslebens unterbreitet.

Das Xpert-System richtet sich insbesondere an Menschen, die…

    • Know-how für den Arbeitsmarkt von heute und morgen erwerben wollen.
    • ihren beruflichen Erfolg oder ihren Arbeitsplatz durch Erweiterung ihrer Kenntnisse sichern wollen.
    • einen Wiedereinstieg ins Berufsleben anstreben.

Bundesweit mehr als 20.000 durchgeführte Prüfungen pro Jahr zum Xpert Europäischen Computerpass und 8.000 Prüfungen zum Xpert Business bestätigen den Bekanntheitsgrad der Zertifikate in der Wirtschaft.

Xpert Europäischer Computerpass

Dieses Lehrgangssystem vermittelt Ihnen umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Office-Bereich. Es besteht aus acht Modulen. Jedes Modul schließt mit einer europaweit einheitlichen Prüfung ab, die auch als Online-Prüfung absolviert werden kann.

http://www.vhs-rlp.de/ausserhalb-der-hauptnavigation/zertifikate/xpert-zertifikate/

Hinweis:

Dieser Kurs vermittelt nur punktuelle Inhalte und ist nicht zur Prüfungsvorbereitung geeignet.

OutlookEinführung: Anwendungsgebiete, Die einzelnen Module von Outlook, Die Benutzeroberfläche, Die Ordner-Struktur von Outlook

Mail: E-Mails versenden und empfangen, Zustelloptionen: Empfangsbestätigung, Zustellbestätigung, Prioritäten, Dokumente als Anhänge an Mail versenden, Beantworten und Weiterleiten von Mails, Die verschiedenen Adressbücher, Der Abwesenheits-Assistent

Kontakte: Kontakte speichern und verwalten – Kontaktegruppen – Visitenkarten

Termine: Termine eintragen, Alarme einstellen, Periodische Termine festlegen, Die verschiedenen Kalenderansichten

Aufgaben, Notizen, Das Journal, Arbeitsgruppenfunktionalität

Besprechungen planen (Gruppentermine)

Aufgaben zuweisen

Datensicherung

WORD

Grundlagen der Textverarbeitung, Formatvorlagen, Dokumentvorlagen

WORD für Fortgeschrittene: Formulare, Serienbriefe, große Dokumente, Arbeiten im Team, Layoutgestaltung, DIN-Formate, Flyer

Excel

Grundlagen, Tabellenblatt, Excel-Mappe, Seitenlayout, Kopf- und Fußzeilen, Wiederholungszeilen, Drucken in Excel, Formeln und Funktionen, Formate, Diagramme, Pivottabellen und Datenanalyse, Kommentare

PowerPoint

Präsentationen planen: Vorüberlegungen, Rahmenbedingungen, Ausgabemedium, Strukturieren, Gliederung

Folien und Design: mit Designs arbeiten

Vorlagen professionell gestalten: Masterfolien, individuelles Folienlayout, Platzhalter, Farben und Hintergründe,

Präsentation gestalten: Einzelne Folien gestalten, Übergänge und Animationen, Formen, Schaubilder, Diagramme, Tabellen, Grafiken und Multimedia-Elemente, Tonaufzeichnung, Hyperlinks und interaktive Schaltflächen,

Datenaustausch: Import – Export, Ausgabe als Video oder Website

Professionelles Begleitmaterial anfertigen: Notizen, Handzettel, Handouts, Übersichtsfolien

Tipps für Präsentierende

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Internetgeschichten

Was das Internet heute bietet

Suchen und Finden im Internet, Social Media (Facebook und Co.), Bestellen und Kaufen im Internet, Sicherheit im Internet, Werbung für das eigene Produkt, Blogs selbst schreiben. Medienkompetenz ist lernbar!

Internet selbstverständlich!?

Wie fühlen Sie sich im Internet? Welches Surfbrett braucht man, um im Internet zu surfen? Wie gefährlich ist es im Internet? Muss man volljährig sein, um im Internet einzukaufen? Brauche ich eine E-Mail-Adresse? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen finden wir heraus, wenn wir uns gemeinsam bei einer kleinen Internet-Rallye durchs Web bewegen, interessante Seiten besuchen und wichtige Dinge herausfinden.

Testen Sie Ihr Wissen und „Mausverständnis“ und entdecken Sie die unbegrenzten Informations- und Lernmöglichkeiten im Internet.

Ein Nachmittagskurs mit 4 x 2 Unterrichtsstunden, der Lust auf mehr macht.

Termine bitte erfragen oder vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Flyer, Plakate, Broschüren

Wie erstelle ich einen ansprechenden Flyer und wo lasse ich ihn drucken? Was muss ich beim Vorbereiten eines Plakates beachten? Wie bereite ich Broschüren für den Druck vor? Welche Druckerei druckt schnell, kostengünstig und gut?

Im Kurs werden Möglichkeiten aufgezeigt, Druckerzeugnisse mit wenig Aufwand zu erarbeiten. Welche Software können Sie verwenden und wie arbeiten Sie mit der Druckerei zusammen.

QuarkXpress, Scribus, Word, Canva – was ist geeignet und wie sind die Kosten?

In 4 x 3 Unterrichtsstunden gewinnen Sie einen Überblick und können nach Ihren Möglichkeiten arbeiten.

Termine bitte vereinbaren über das Kontaktformular: http://www.veltenonline.de/wp/kontakt/

Der Büro-Arbeitsplatz heute

EDV-Kenntnisse – was ist darunter zu verstehen und was sollten Sie beherrschen, um sich sicher in der digitalen Welt bewegen zu können? Was erwartet ein Arbeitgeber von Ihnen, wenn er Sie als Bürokraft einstellt?

Wir üben, wie man Daten in Ordnern ablegt und wiederfindet, Programme wie Word, Excel, PowerPoint und Outlook bedient, mit plötzlich auftretenden Problemen fertig wird und sich sicher im Internet bewegt.

Mit vielen hilfreichen Praxis-Tipps und begleiteten Übungen werden Sie auf neue Herausforderungen vorbereitet um sicher, erfolgreich und stressfrei den Büroalltag zu bewältigen.

Persönliche Beratung und Information während des Kurses, Zugang zu allen Übungen und Informationen im Infocenter und Download aller angebotenen Daten sind Ihnen sicher.

Haben Sie Fragen zu diesem Kursangebot? Dann schreiben Sie mir! Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus. Ich antworte Ihnen. Ihre Daten und Infos behandele ich selbstverständlich vertraulich und gebe nichts an Dritte weiter. Versprochen!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Über das Verstehen

17.06. Unterhaltung über WLAN, was es ist und wie es funktioniertLiebe Anita, ich war gerade in der Kirchstrasse WLAN tanken. Das hat auf allen Kanälen losgelegt wie wild. Wie lange hält das denn jetzt und was muss ich noch tun?Anita:…

Lebenslanges Lernen?

,
Levato.de: "es werden immer mehr Geräte, immer mehr Anwendungen, immer mehr Funktionen, immer mehr Fragen..."Die Jungs von levato sprechen mir „aus der Seele“ und ich erkenne tausend Baustellen für meine Arbeit mit PC-Anfängern und…

Einzelunterricht

Persönliche Beratung, eine Trainerin, die speziell auf Ihre Fragen eingeht, sich nur mir Ihrem Anliegen und Ihrem Kenntnisstand beschäftigt - das ist es, was Sie brauchen, um gezielt auf Ihren Erfolg hin zu arbeiten.Schon wenige Stunden…

Keine Angst vor neuen Herausforderungen

Zum Thema "Herausforderungen"...

Fakes und Datenklau

WhatsApp ist ein beliebtes Medium, leicht und schnell Unwahrheiten zu verbreiten. Man bekommt eine vielversprechende Nachricht von einer vertrauenswürdigen Person und tippt... - Damit hat man seine eigenen Daten und die von mehreren Anderen…

Alles klar?

Aus meinem Traineralltag In einem Kurs kommen verschiedene Menschen zusammen mit verschiedenen Voraussetzungen, Vorkenntnissen, Möglichkeiten. Alle haben eines gemeinsam: Sie wollen IHR Ziel erreichen. Dabei unterstütze ich sie als EDV-Trainerin…

Große Dokumente

Die technischen Seite von großen Dokumenten wie Buchskripte oder wissenschaftliche Arbeiten Das Anfangsdrumherum – Tipps für einen guten Plan und Hinweise zu grundsätzlichen Voreinstellungen und Arbeitserleichterungen.Ob WORD 2007,…