Fit fürs Büro mit Office 2007 – 2010 – 2013 – 2016

Der Computer im Büroalltag

Was Sie wissen sollten und können müssen

Sie lernen es bei Ihrer Volkshochschule

Das Konzept

Xpert Europäischer Computerpass (ECP)

Der Xpert Europäischer Computerpass (ECP) ist ein europaweit und international anerkanntes Zertifikat der Volkshochschulen. Es bescheinigt Kenntnisse und Fertigkeiten in den häufig benutzen Office-Programmen von Microsoft. Sie können den European Computer Passport Xpert und der European Computer Passport Xpert Master je nach Anzahl Ihrer abgelegten Prüfungen erhalten.

Xpert-Module

Wählbare Module


  • Inhalte: Es gibt mehrere frei kombinierbare Wahlmodule. (S. Übersichtsschema) Die gestellten Übungs- und Prüfungsaufgaben orientieren sich an Situationen aus dem Berufsalltag.
  • Dauer und Ort: Jede Teilprüfung dauert zwischen 75 und 90 Minuten und kann im akkreditierte Testcenter Ihrer Volkshochschule  oder online abgelegt werden.
  • Vorbereitung. Wer eine Prüfung ablegen möchte, muss vorab an einem Kurs teilnehmen oder vergleichbare Kenntnisse vorweisen. Kurse bietet die Kreis-Volkshochschule Westerwald an.
Grundlagen

Grundlegende Techniken und Kenntnisse

Lernen Sie alles, was Sie wissen müssen, um einen Computer zu bedienen.

Tastatur und Maus, Startmenü, Programme, Fenstertechniken, Ordnung im Computer, Speichern, Wiederfinden, Ordner anlegen….

Wir arbeiten nach den Konzepten des Xpert-Computerpass mit den Lernmaterialien des Herdt-Verlages (Medienpakete des Herdt-Verlages – alle Themen online verfügbar).

Medienpakete Herdt-Verlag

Buchplus Medienpakete

Die dazugehörigen Lehrbücher sind in der Kursgebühr enthalten. Sie bekommen sie bei Kursbeginn als „roten Faden“ und Kursbegleiter.

Word

Ohne Word geht nichts!

Wer Word kann, hat schon ein gutes Fundament für die Büroarbeit.
Wir besprechen  Grundregeln der Textverarbeitung, erstellen Dokumentvorlagen und arbeiten damit, wir erfahren, was mit Tabellen alles möglich ist, basteln Formulare, üben das Arbeiten mit WORD im Team  und besprechen Ihre Fragen im Detail. (Mit vielen Beispielen aus der Praxis)
Serienbriefe und ihre vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten sind natürlich auch im Programm
Lernen Sie die „Königin der Textverarbeitung“ mit meinen Augen kennen und lieben! Sie werden am Arbeitsplatz oft an mich denken.

Arbeitsmaterial finden Sie hier >>

Excel

Excel ist ein Teil des Office-Paketes, das Sie installiert haben und kann enorm viel. Es fasziniert beim Berechnen von Werten, kann diese anschaulich in Diagrammen darstellen und hat überzeugend logische Sortier- und Filterfunktionen. Sie erhalten einen Einblick in die Funktionsweise dieser vielseitigen Software. Wir besprechen die Grundlagen, Werkzeuge und Bedienschritte und vertiefen alles mit gezielten Übungen aus der Praxis.

Dies sind die Inhalte:

– Die Benutzeroberfläche von Excel
– Erste Übung mit der Excel-Mappe
– Tabellenblätter und Dateneingabe, Formatierungen, Zellformate
– Seitenlayout, Kopf- und Fußzeilen, Wiederholungszeilen, Drucken in Excel
– Formeln, Funktionen, relative und absolute Bezüge
– Verschiedene Diagrammarten
– Daten filtern, Pivottabellen
– Kommentare für einzelne Zellen hinzufügen
– vorhandene Excel-Dateien verstehen und weiter bearbeiten

Arbeitsmaterialien – bitte hier klicken >>

Outlook

Kommunikation mit Outlook

Outlook kann viel (helfen)!
Nutzen Sie die Annehmlichkeiten, die Ihnen dieses Programm bietet.
E-Mailen – Regeln für den E-Mail-Verkehr, Vorlagen erstellen und geschickt nutzen, Newsletter gestalten und verschicken
Aufgaben – Zeitmanagement mit Outlook
Der Outlook-Kalender – sehr vielseitig!
Komfortable Kontakteverwaltung – Kontaktegruppen
Synchronisieren mit anderen Geräten (Handy).

Mit Outlook haben Viel-Mailer nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch alle Kontakte, Termine und Aufgaben jederzeit im Griff.

Übungsdateien und Infos – bitte hier klicken >>

PowerPoint

PowerPoint

10 Regeln für das Erstellen einer perfekten Präsentation, praktische Übungen vom Gestalten der ersten Folie bis zum Veröffentlichen in allen möglichen Variationen.

Einfache Präsentationen in wenigen Minuten erstellen, Animationen, Videos oder Musik hinzufügen, Handouts erstellen, Präsentation im Internet veröffentlichen – mit PowerPoint zaubern Sie Begeisterung.

  • Begrenzen Sie die Anzahl der Folien auf ein Minimum
  • Beginnen Sie mit einer Titelfolie, auf der das Thema klar benannt wird
  • Geben Sie auf der zweiten Folie einen Überblick über Ihren Vortrag
  • Gliedern Sie Textfolien mit Aufzählungszeichen oder Nummerierungen
  • Versuchen Sie, den Text zu jedem Gedanken in einer Zeile unterzubringen
  • Halten Sie die Texte einfach; verwenden Sie keine Schachtelsätze
  • Führen Sie auf Ihren Folien nur wesentliche Fakten und Aussagen auf
  • Verzichten Sie auf Details, die den Lese- und Gedankenfluss beeinträchtigen
  • Bauen Sie Einzelheiten und Kommentare in den gesprochenen Vortrag ein
  • Wählen Sie eine Vorlage, die mit dem Corporate Design übereinstimmt
  • Vermeiden Sie Designs, die von der Botschaft Ihrer Präsentation ablenken
  • Achten Sie auf einen guten Kontrast zwischen Hintergrund und Textfarbe
  • Gestalten Sie Ihre Folien so lesbar und übersichtlich wie möglich
  • Bauen Sie gute und übersichtliche Schaubilder ein
  • Stellen Sie Zahlen möglichst nicht in Tabellen, sondern per Diagramm dar
  • Bauen Sie Bilder oder kurze Videosequenzen als Eye catcher ein

Kompletter Kurs des Herdt-Verlages – bitte hier klicken >>

Office

Workshops für bestimmte Berufsgruppen

Sie arbeiten in einem Beruf, bei dem der Computer Nebensache ist, Ihnen aber immer wieder über den Weg läuft, weil ohne Computer einfach nichts mehr geht?
Dann brauchen Sie Vorlagen, die Sie immer wieder schnell verwenden können. Wir haben für jeden Bedarf und jeden Zweck die passende Vorlage und zeigen Ihnen, wie man damit arbeitet und wir üben, bis jeder Handgriff sitzt.

Was für Sie das Richtige sein könnte, besprechen wir vor Kursbeginn.

Für individuelle Themenauswahl und Terminabsprachen sprechen Sie mich an. Bitte verwenden Sie das  Kontaktformular

Testen Sie Ihr Wissen: >> zum Wissenstest

Downloads

Wochenendworkshop Excel – Office – 3_2018 – hier klicken

  • Testen Sie Ihr Wissen – oder schauen Sie sich die erklärenden Videos an – oder bearbeiten Sie die Übungsdateien.
  • Lernen Sie wann, wie und wo Sie wollen und nach Ihrem Tempo.
  • Im Kurs bekommen Sie alles verständlich und nachvollziehbar erklärt und haben einen direkten Ansprechpartner, falls es mal „hakt“.
  • Klicken Sie auf Ihr Wahlthema, um direkt zu den Übungen zu gelangen.